gruen2-170-85
Home Aktuell Themen Information Kommentar

Thema:  Senioren

Viele Menschen, die nach Harheim ziehen, bleiben hier, gründen eine Familie und werden hier alt.  Aber im Alter ist dann plötzlich das Haus oder die Wohnung zu groß. Gerne würden die Seniorinnen und Senioren in Harheim bleiben, aber es gibt keine seniorengerechten Wohnungen.

Im Baugebiet Harheim-Süd  war ein großes Grundstück für den Bau von seniorengerechten Wohnungen vorgesehen. Es fehlt nur ein Investor, der bereit ist, dort solche Wohnungen zu bauen und zu vermarkten. Mehrere Gespräche mit Trägern und die Vorstellung einer Vorplanung verliefen ohne greifbares Ergebnis.  Dabei gibt es im gesamten Frankfurter Norden keine geeignete wohnortnahe Einrichtung  für altersgerechtes Wohnen oder für Tagespflege. Das sind nicht nur für Senioren wichtige Einrichtungen, sondern auch für die pflegenden Angehörigen und Familien, die so entlastet werden können. Das 5000 Quadratmeter große Grundstück im Niederfeld - es liegt derzeit brach.

Senioren_IMG_8325B_cmyk

Schilda lässt grüßen:
Die Rundbank auf dem Friedhof

Und auf einmal war sie weg! Da, wo lange Jahre eine Rundbank auf dem Friedhof die Menschen zum Verweilen eingeladen hatte, blieb plötzlich eine gähnende Leere. Das Grünflächenamt hatte die Bank einfach abgeholt und auf einen anderen Friedhof gestellt, da es dort gar keine Bänke gäbe. Erst auf einen Antrag des Ortsbeirats wurde die Bank wieder zurückbeordert.